Stilvoll, charmant und ein bißchen retro: das ist „Le Trio For me-dable“. Mit erfrischenden Neuinterpretationen zahlreicher französischer Klassiker begeistert das Ensemble aus dem Stuttgarter Raum Liebhaber des französischen Chansons, des Swing und des Latin Jazz zugleich. Übrigens auch mit eigenen Kompositionen, die sich hinter den großen Vorbildern nicht zu verstecken brauchen.

Weltbekannte Stücke wie „C’est si bon“, „La mer“, oder „Sous le ciel de Paris“ wechseln sich mit dem einen oder anderen bisher unbekannte aus der reichen Schatzkiste des französischen Chansons ab. Dazu eine unterhaltsame Moderation, die dazu beiträgt, ein Konzert mit Le Trio For me-dable sehr kurzweilig zu machen.